Willkommen in der Farbwerkstatt Basel

Die FARBWERKSTATT BASEL bietet Ihnen die Möglichkeit, neben Beruf, Studium oder Familie, eine fundierte gestalterische Grundausbildung zu erwerben. In kleinen Gruppen, in einer Atelieratmosphäre, erfahren Sie Wesentliches über Malerei, Zeichnung und Lochkamera­fotografie. Unsere Spezialität ist die Vermittlung von alten Maltechniken. Kernstück unseres Unterrichts ist die zweijährige Grundausbildung. Ausserdem bietet die FARBWERKSTATT BASEL Weiterbildungsprogramme und Workshops an für Berufsgruppen, die sich mit Gestaltung und Kunst befassen.

FWS an der VHS

Ab dem 24. Oktober 2013 bieten wir unsere Zweijährige Grundausbildung in leicht veränderten Form an der Volkshochschule Beider Basel an (Tel. +41 061 269 86 66).

Ab Herbst 2015 werden wir unsere reguläre FWS-Grundausbildung wieder anbieten. Detaillieirte Angaben dazu finden Sie hier zu gegebenem Zeitpunkt.

Lergang Zeichnen und Malen VHS

Workshops und Spezialangebote

Landschaftswoche im Oberbaselbiet

Zeichnen und malen im Garten und in der Landschaft des Tafeljuras in und um Wenslingen/BL.

Daten: 7.-11. Juli 2014, 9-12 / 14-17h

In ländlicher Umgebung arbeiten wir zeichnerisch und malerisch in Garten, Wald und offener Landschaft. Die Förderung der KursteilnehmerInnen erfolgt möglichst individuell. Den Kursleitenden ist die Entwicklung einer eigenen Bildsprache oberstes Gebot.

Teilnehmerzahl: ab 8 Personen

Preis: CHF. 690.- inkl. Material, Mittags-Picnic und Abschlussessen am 11. Juli abends

Kursleitung: Marianne Flury, Künstlerin, ehem. Dozentin an der HGK Basel
Franz Goldschmidt, Künstler, Zeichnungslehrer

 

Zeichnen in der Stadt: „Die urbane Landschaft“

Zeichnen in Basel: Bahnhof, St. Johann, Rheinhafen...

1. Tag: Was sind die besonderen Eigenschaften der urbanen Landschaft? Rudimente der Perspektive, Versuche mit verschiedenen Zeichnungstechniken, Darstellungsformen.

2. Tag: Schwerpunkt auf Komposition und Reduktion.

Daten: 13./14. Sept. 2014, 9-12 / 14-17h

Teilnehmerzahl: 4-10 Personen

Preis: CHF. 300.- inkl. Material

Kursleitung: Franz Goldschmidt, Künstler, Zeichnungslehrer

 

Zeichnen und malen im Botanischen Garten Basel.

„Naturstudien auf dem Weg zum Bild“

1. Tag: Aus der Vielfalt wählen wir aus, beschäftigen uns mit Form, Tonwerten und Bewegung.

2. Tag: Schwerpunkt auf Komposition und Reduktion.

Mit verschiedenen unkonventionellen Materialien und Zeichnungsmethoden nähern wir uns den Pflanzenformen. Wir erfahren sie zuerst als Gesamtstruktur, beobachten sie dann genau und versuchen, die gefundenen Formen im Bildaufbau einzusetzen.

Daten: 15./16. Nov. 2014, 14./15. Feb. 2015, 13./14. Juni 2015, jew. 10-12h/14-17h

Teilnehmerzahl: 4-10 Personen

Preis: CHF. 275.- inkl. Material

Kursleitung: Marianne Flury, Künstlerin, ehem. Dozentin an der HGK Basel

 

Schnuppertag: Malen mit Farbpigmenten

Wollen Sie „schnuppern“ in der Farbwerkstatt Basel? Mit Eigelb und anderen traditionellen Bindemitteln reiben Sie Farbpigmente an und malen auf Papier.
Die Leuchtkraft der Farben, die Sie dadurch gewinnen, ist nicht zu vergleichen mit gekauften Materialien. Der direkte Kontakt mit den Grundstoffen der Malerei führt Sie einen Schritt weiter in Ihrer kreativen Arbeit.

Daten: 30. Mai 2015, 9-12h/14-17h

Teilnehmerzahl: ab 4 Personen

Preis: CHF. 150.- inkl. Material

Kursleitung: Marianne Flury, Künstlerin, ehem. Dozentin an der HGK Basel
Franz Goldschmidt, Künstler, Zeichnungslehrer