KunsttherapeutInnen

Als Ergänzung zu Ihrer therapeutischen Arbeit bieten wir Ihnen «Spezialitäten» aus dem Malerhandwerk an.

Basiskurs

Das Ziel des Basiskurses ist die Erwerbung von Grundkenntnissen des malerischen Handwerks und ihre Vermittlung. Sie lernen Farben als Werkstoff kennen und binden Farbpigmente mit natürlichen, selbsthergestellten Bindemitteln.
Die Beschäftigung mit Farbe gewinnt an Tiefe und Grundsätzlichkeit, sobald auch handwerkliche Kenntnisse die künstlerische und wohl auch therapeutische Arbeit ergänzen.
Farben aus Pigmenten herzustellen, sie anzureiben mit verschiedenen natürlichen Bindemitteln, – beim Malen die unterschiedlichen optischen Einflüsse der Bindemitteln zu beobachten, – das sind Erlebnisse, die viel Freude machen und sehr sinnlich und direkt sind. Die Vertiefung in den handwerklich-gestalterischen Prozess als "Dritte Sache" bildet ein Fokus, einen "Ort", und weckt ein Gefühl der Autonomie.


DATEN

Datum: Auf Anfrage

Teilnehmerzahl: 6–12 Personen
Preis: Fr.250.– / Person, inkl. Kursunterlagen, Material und kleine Pausenverpflegung

Aufbaukurs
Das Ziel des Aufbaukurses ist die Erweiterung der malerischen Möglichkeiten durch zusätzliche Bindemittel (Tempera).
Wir stellen selbst Farbemulsionen her. Durch Zugabe von Oel und Harz erreichen wir Wirkungen im Auftrag und in der Optik, die in die Nähe der Oelmalerei rücken, jedoch mit Wasser verarbeitbar bleiben. Wir arbeiten im Schichtenaufbau mit Lasuren auf Papier und Holztafeln.


DATEN

Datum: Auf Anfrage

Teilnehmerzahl: 6–12 Personen
Preis: Fr.250.– / Person, inkl. Kursunterlagen, Material und kleine Pausenverpflegung
(Kombipreis Basiskurs und Aufbaukurs: Fr.450.–)